das hübsche Neufundländer-Mädchen!

  Startseite
    Aktuell
    Familie
    Spaziergänge
    Ausbildung
    Ausstellungen
    Freunde
  Über...
  Archiv
  Ahnentafel
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    wollmoni

    - mehr Freunde




  Links
   Association of Newfoundland Cynology of Europe - EUV e. V.
   Neufundländerclub für Europa
   Neufundländer vom Riffersbach
   Neufundländer von der Landskrone




  Letztes Feedback






Counter-Box.de






http://myblog.de/pinavomriffersbach

Gratis bloggen bei
myblog.de





Aktuell

zwei meiner Kumpels brauchen dringend Hilfe!!!!

..........ich bin ja ein NCE Mädel und da gibt es ja auch " Neufi in Not", eine Stelle, die sich auch um in Not geratene heimatlose Neufies kümmert.

Nun hab ich einen aktuellen Fall, der mir ganz schön an die Substanz geht, meine arme Schwester hat ihr Zuhause verloren und sucht nun neue Menschen, die ihr er auch so schön bereiteten können, wie ich es habe.

Dazu kommt noch ihr Kumpel, mit dem sie bisher zusammen im Rudel gelebt hat, der braucht auch einen Menschen, den er lieben darf.

Wenn ihr meine lieben Blogleser jemanden wißt, der meiner Schwester und ihrem Kumpel helfen kann, dann ruft doch Ellen an, die kümmert sich im Moment und die beiden und kann Euch mehr erzählen.

Die Telefonnummer ist: 02472-2737 oder wenn ihr eine eMail schreiben wollt, dann bitte nehmt diese: hauptzuchtwart(ÄT)neufundlaender-nce.de

Nun halte ich den beiden die Daumen, das sie bald ein schönes Zuhause haben und ich Euch darüber berichten kann.

Eure Pina

25.9.10 20:53


Werbung


schon wieder ein Bikertreffen

..............ja, ich bin ein richtiger Bikerhund, nach meinem Geburtstag sind wir nach Belgien gefahren.

In Diest haben wir unser Zelt aufgeschlagen und mit vielen Bikern ein Wochenende gefeiert.

Mein Freund Estrella war auch wieder da, der kocht so schön und da fällt immer was ab für mich und meine Freundin Gina. Beim Small Talk war ich immer mitten drin, die Biker können gut kraulen und mit mir spielen


Die Biker machen dann auch konische Spiele und verkleiden sich, na ja, ich finde das doof und langweilig


Nächste Woche gehts zur nächsten Party in Schuld an der Ahr, ich freu mich schon drauf

bis bald

Eure Pina

 

11.8.10 21:30


Burzeltag

.....den hab ich heute, bin stolze 2 Jahre alt und viele haben mir schon gratuliert.

Frauchen hab ich heute morgen um 6 Uhr aus dem Bett geschmissen, dann gings ab auf die Wiese, erst mal wälzen im Morgentau und dann meine Geschäfte erledigt.

Daheim geknudddelt worden und Herrchen und Frauchen haben "happy Birthsday" gesungen, anschließend gabs ein dickes Schweineohr und ein Busserl auf die Saftnase. 

Nun muß ich meinen Mittagsschlaf halten, nachher geht Herrchen mit mir und Gina Gassi, da freu ich mich schon drauf.

Euch allen ein schönes Wochenende und viele grüße

 

Pina

4.6.10 12:24


1 Motorradtreffen in Holland

.........schon das 2. Mal war ich dabei und Frauchen hat gesagt, ich war richtig brav.

Toll war es, weil mich alle mögen und ich gar nicht angebunden bin. Alle haben mich gestreichelt und gesagt, ich bin groß und schön geworden.

Manchmal hat jemand mit mir Frisbee gespielt oder ich habe mit Gina auf dem schönen Rasen getobt. 

Aber am schönsten ist es immer, wenn gegrillt wird, da bin ich in erster Reihe dabei 

Mit Frauchen im Bus auf der Hinreise:

 


 Siesta im Gras:

 


Im Schleichgang Gina erschrecken:

 


 Bald gehts nach Belgien, ich freue mich schon

 

Eure Pina

 

 

26.5.10 16:33


Osterfeuer auf dem Hundeplatz

........das war toll

Als wir dort ankamen, war schon eine Neufimeute auf dem Hundeplatz und wartete auf mich.

Neben meinen Brüdern Fin uúnd Morris habe ich auch meine Tanten und meine Onkels gesehen.

Die haben sich gewundert, wie toll und wild ich spielen kann, gar nicht träge und langsam wie ein Neufi.

Als ich dann müde war, hab ich bei Frauchen und Herrchen am Ostefeuer geschlafen.

Bilder gibts hier zu bestaunen:

 

KLICK HIER

 

Bis bald mal,

 

Eure Pina

 

20.4.10 16:07


Osterfeuer auf dem Hundeplatz

........das war toll

Als wir dort ankamen, war schon eine Neufimeute auf dem Hundeplatz und wartete auf mich.

Neben meinen Brüdern Fin uúnd Morris habe ich auch meine Tanten und meine Onkels gesehen.

Die haben sich gewundert, wie tollund wild ich spielen kann, gar nicht träge und langsam wie ein Neufi.

 Als ich dann müde war, hab ich bei Frauchen und Herrchen am Ostefeuer geschlafen.

Bis bald mal,

 

Eure Pina

 

26.5.10 16:07


Winter - das ist meine Jahreszeit

Hallo in die schöne verschneite Winterlandschaft,

 ich habe ja lange nichts mehr geschrieben, bin im Moment voll beschäftigt. Ich helfe Herrchen beim Schneescheppen und gehe viel Spazieren um im Schnee rumzutollen.

Während Gina am Ofen liegt, schlafe ich oft im Garten und lasse mich einschneien:

Wenn frauchen ruft und ich reinkommen soll, nee, dann schaue ich mal kurz auf und ratze dann weiter:

 

Gleich gehts wieder in die verschneite Wintrerlandschaft zu einem schönen Spaziergang, also machts gut und bis bald

eure Pina

14.2.10 09:18


Ich bin nun eine zugelassene Zuchthündin

Hallo Leute,

das ich toll bin, das weiss ich ja schon längst, aber nun hab ich es schriftlich.

Durch meinen Papa und meine Mama habe ich ganz tolle Erbanlagen und kann diese auch an meine Kinder weitergeben.

Herrchen hat schon eine Webseite von unserem neu angemeldeten Zwinger gemacht und uns und meine Freundin Gina vorgestellt.

Der Zwinger heißt

 "Neufundländer von der Landskrone"

und wenn ich meine ersten Baby´s bekomme, haben die den ritterlichen Namen "von der Landskrone". alle Baby´s bekommen einen Namen, der mit dem Buchstaben "A" anfängt, ich suche schon fleißig nach passenden Namen, vielleicht habt Ihr ja schon eine Idee??

Bis dahin tobe ich nich etwas im Schnee herum und ärgere Frauchen und Herrrchen

 

Eure Pina

 

6.1.10 11:41


Gina´s Verehrer

...............nun ist meine Kumpelin Gina in der Hitze und lockt natürlich auch Verehrer an.

Komisch, die Rüden scheinen sich zu überschätzen, schat mal, das Foto hab ich von Gina´s ältestem Verehrer gemacht, er ist schon 15 Jahre alt und hat es kaum bis zu uns in Hof geschafft:


 

 Ich habe ihn weggejagt, weil ich Gina ja beschütze und so einen alten Sack hat sie gar nicht verdient

 

Eure Pina

 

 

 

6.1.10 11:35


wünsche allen eine schöne Weihnachten

...........sicherlich wundert ihr Euch, das ich soooo lange nichts mehr geschrieben habe.

Im Herbst war ich sooooo bechäftigt, andauernd bin ich mit Frauchen und Gina gewandert. Ihr fragt auch sicherlich, warum ich das erwähne. Na ja gewandert ist milde ausgedrückt, wir sind immer so um die 15 Kilometerchen marschiert, bergauf, bergrunter, an der Rurtalsperre mit den Neufies oder mit dem Hunderudel von Frauchens Schwester im Ahrtal oder im bergischen Land.

Nun kehrt etwas Ruhe ein und im Wohnzimmer steht schon der Weihnachtsbaum, darunter meine Schmusedecke, der Ofen brutzelt vor sich hin und ich genieße den Schnee, die klirrende Kälte.

Ich wünsche Euch allen schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch

 

Eure Pina

23.12.09 18:43


mein Herrchen

Heute war ich mit Herrchen und Frauchen in Bad Neuenahr, da haben die mein Herrchen neu gestylt, schaut mal, wie toll er nun   aussieht:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Während Gina und ich geduldig gewartet haben, wurde Herrchen bearbeitet. Hihi, der sah aus, als wenn er im Weltall unterwegs war:

 

Das sind wir beide, als wir gelangweilt gewartet haben, hat echt 1 1/2 Stunden gedauert!


Danach sind wir noch etwas spazieren gegangen, ich muß ja auch üben in Aufzügen zu fahren und in engen Verkaufsstraßen brav zu sein.

Das strengt gang schön an und nun bin ich etwas müde. Morgen früh mß ich früh raus, wir fahren nach Wiesbaden, da wird Frauchen wieder untersucht. Ich hoffe ja, das alles in Ordnung ist und sie nicht krank wird.

Also, tschüüüüüs und gute Nacht

Eure 

Pina 


27.10.09 18:31


Fortschritt meines kleinen Hauses

.....Herrchen und Frauchen haben gebastelt, gebaut, geschraubt und genagelt. Das schon die 2. Woche, andauernd rücken wir aus, Material zu holen, damit das Haus vor den ersten Herststürmen fertig wird.

Der Außenbereich ist weitgehenst fertig gestellt und die Innenarbeiten abgeschlossen. Wir haben schon Licht + Strom, die Wände und die Decke sind verkleidet.

 Das sieht wirklich super aus, als Grundfläche stehen uns nun zusätzliche knappe 10 Quadratmeter zur Verfügung.

Heute hatten wir ein kleines Richtfest, wir haben das erste Mal im Haus gegessen. 

Auf den Bildern könnt ihr den kleinen Mamortisch unter dem Fenste sehen. Gina und ich haben bei Frauchen gesessen und peinlich darauf geachtet, das nichts vom Tisch fällt:

Das bin ich mit Frauchen, Herrchen fotografiert uns gerade, auf dem zweiten Bild ist auch Gina mit frauf, die lümmelt sich schon auf dem Teppich:

 


 

 So sieht das Haus an der Seite aus, an der sich nun unser neuer Ausgang aus unserem Garten befindet. Frauchen hat die Tür in einem tollen blau gestrichen:


Und das ist die Tür die Herrchen gemacht hat, alle Sachen an dem Haus sind selbst geplant und selbst gemacht, Frauchen hat Herrchen ganz doll gelobt und ist total happy       

 

So, nun muß ich aber zu Frauchen ans Sofa, damit die mich noch etwas kraulen kann

 

bis bald Eure 

 

Pina

 

1.10.09 20:59


Gartenhaus oder Welpenhaus

.......das ist hier die Frage.

Hm, irgendwie habe ich das Gefühl, das es eher ein Welpenhaus wird und wenn es nicht sein soll das ich gesund bin und einen passenden Mann finde, kann man es auch als ein Gartenhaus benutzen.

Seit einer Woche werkeln Frauchen und Herrchen im Garten herum. Unser Garten ist vergrößert worden und somit haben die beiden sich entschlossen, ein hübsches, großes, massives und winterfestes Gartenhaus zu bauen.

Nachdem sie den ganzen Müll und den Schrott weggeräumt haben,

 

 

wurde ein Fundament auf entsprechend dafür gefertigten Steinen gelegt.


In den Rahmen haben die beiden dickes Dämmaterial reingestopft, damit es am Fussboden des Hauses auch warm bleibt. 


Schaut mal, Frauchen kann gut streichen und auch gut schrauben




Während die beiden gearbeitet haben, habe ich immer aufgepaßt, das Nachbars Katze nicht durch unseren  Garten schleicht, immer mal wieder geratzt und Dummheiten angestellt.

Auf so einer Baustelle gibt es hunderte von Möglichkeiten, den Pinsel klauen, Holz annagen, Schraubenbehälter umkippen, Löcher im Garten buddeln, Ihr seht, mir ist es nie langweilig

Nach ein paar Tagen war das Grundgerüst schon fertig und der Boden montiert. Ich habe mit Herrchen alles begutachtet und auch mal eine Schraube mit dem Akkuschrauber festgedreht.

Heute, bis in die Dunkelheit wurde das am morgen geholte Material berarbeitet. Schaut mal, fast das ganze Dach ist schin drauf und ein Fenster ist auch schin drin. 

Ich glaube, es wird ein wunderschönes Haus, aber bis es fertig ist, dauert es noch etwas.

Nun hab ich genug gearbeitet und schlummere erst mal ne Runde, damit ich morgen früh zeitig auf der Baustelle erscheinen kann

Eure

Pina

 

21.9.09 23:40


schon wieder Urlaub

..................ich liege hier mitten im Wohnzimmer und Frauchen muß mit den Koffern und meinem Reisegepäck immer über mich steigen.

Ihr fragt euch sicher, warum ich mitten im Weg liege???? Na, damit sie mich nicht vergessen, denn ich fahre soooo gerne in den Urlaub und vor allem, wenn wir zelten

Morgen gehts in die Eifel an die Ahr in ein Örtchen namens Schuld. Dort ist wieder Bikertreffen und ich mitten drin.

Ich freue mich schon, wenn Patrick und Anatevka mit ihrem Motorrad und dem Fässchen ankommen, da sind immer Leckerchen für mich und Gina drin. Die beiden mögen und so gern, wir hören schon am Klang des Motorrades  , das es unsere Freunde sind, die ankommen.

Dann sause ich mit Gina dorthin wo sie parken, wir sind immer die ersten, die sie begrüßen.

Woher ich das alles kann, na meine Freundin Gina hat mir das alles beigebracht und seither finde ich  zelten toll.

Immer an der frischen Luft, der Duft von gegrilltem Fleisch, die vielen netten Biker, ein Paradies für Neufundländer.

Ach ja, ab nächste Woche kommen dann noch Anton und Horst, das sind zwei Rodesien Ridgeback-Rabauken, die wollen immer an meinem Hinterteil riechen und sind dann richtig lästig. Ich glaube, die zwei sind wasserscheu, dann gehe ich halt in die Ahr mit meinem Badetierchen und schwimme eine Runde.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, wenn Frauchen Bilder macht, zeige ich sie Euch wenn ich wieder zurück bin.

Eure Pina

15.8.09 21:41


Geburtstagsparty

..........was soll ich Euch sagen, hatte gestern meinen ersten Geburtstag.

Zum Frühstück gabs einen riesigen Hundeknochen und einen leckeren Magerjoghurt, dann ab in den Garten zum spielen.

 Anschließend ein Nickerchen unterm Sonnenschirm und viele Knuddkler von Frauchen und Herrchen. Gina hat mir ins Ohr geflüstert, das sie mich trotzdem mag, auch wenn ich sie manchmal ganz schön nerve.

Danach habe ich mit Frauchen und Gina die riesige Gassirunde absolviert. 

Abends gabs dann noch ein paar Knurpsiers, bevor ich seelig eingeschlafen bin.

Ich hoffe, meine Geschwister haben auch einen schönen Geburtstag gehabt.

Bis bald

 

Eure Pina

 

5.6.09 14:55


Spaziergang bei mir daheim

........in der schönen Grafschaft, mit Frauchen, Herrchen + Gina, so mag ich es am liebsten.

Wir haben hier viele Felder und Obstplantagen.

Schaut mal, wie schön es hier ist. Ach ja, auf einem Bild könnt ihr sehen, wie groß ich schon bin.

 

 

 


 

Ich glaube, ich habe ein schönes Zuhause erwischt.

Jetzt gehe ich eine Runde im Garten drehen und dann in Ruheposition. Ich wünsche Euch allen schöne Pfingsten

Eure Pina

31.5.09 19:38


Nordic Walking ......da mach ich auch mit

......puh, das war ein Morgen.

Frauchen ist im Fitnesswahn und ich muß mitmachen.

Heute morgen nach dem Frühstück gings los, ab in die Natur, flotter Schritt und irgendwelche blöden Stöcke hatte Frauchen bei sich.

Diese Dinger machten TACK TACK TACK und gaben uns den Takt vor. Wo wir sonst 2 Stunden gemütlich durch die Natur wandern, machten wir eine schnelle Runde.

Zuhause  hab ich mich in der Wasserbütt abgekühlt.

Nun schlage ich eine Runde, das war ganz schön anstrengend.

Eure Pina

 

29.5.09 10:44


Party bei den Riffersbachern

.....da war ich eingeladen und hab kräftig mitgefeiert.

Mittags sind wir zuhause losgefahren und was soll ich Euch sagen, als wir in Richtung Hundeplatz fuhren hab ich mich gefreut, wie ein Schneekönig.

Ich saß ungeduldig auf der Rückbank im Auto und konnte von Weitem schon meine Kumpels sehen.

Endlich hat Herrchen mich dann auf die Wiese zu meinen Geschwistern und zu meinen Verwandten gelassen.

Dann gings richtig los, wir spielten und tobten den ganzen Nachmittag.


Ich habe mich gefreut, meine Geschwister Pia, Pandur und Poldi wiederzusehen. Wie ich, sind die auch ganz schön groß geworden!

Ellen hat uns wie immer mit Leckerchen versorgt, so mußten wir nicht hungern. Abends im Auto bin ich dan eingeschlafen, habe mächtig geschnarcht und von  von diesem schönen Tag geträumt.

 

Eure Pina

 

24.5.09 10:39


Am Wochenende war ich wieder mal auf Reisen

...... mit Frauchen, Herrchen und Gina.

Am Freitag in der Frühe ging es los, unser    war abreisebereit, meine Futterration und meine Decke eingepackt, so fuhren wir in die Nordeifel, dorthin, wo ich geboren wurde.

Mama Ellen und Papa Walter haben und in Empfang genommen, ich war ganz aufgeregt und wollte schnell zu meinem Papa, zu meiner Mama und zu meinen Verwandten, die oben auf der großen Spielwiese schon auf mich warteten.

Ich ließ meine ängstliche Gina bei Frauchen und herrchen zurück und tobte erst mal richtig mit meiner Halbschwester Nora herum.

Puh, die ist genau so fit wie ich und da fliegen die Fetzen, wenn wir beide durch den Garten sausen.

Natürlich sind wir auch schwimmen gefahren. 

Quinlan Kathleen Bär vom Gelderland  , genannt Kessy, Nora vom Riffersbach und ich sind geschwommen wie die Weltmeister. Nur Gina durfte nicht ganz ins Wasser, weil sie etwas erkältet ist.

Es war einfach toll, das will ich bald wieder machen, ich liebe meine Verwandten und hab sie zum knuddeln gern.

Bild 1: Nora vom Riffersbach ( rechts )  und Pina vom Riffersbach


 Kessy, Nora und ich beim Stöckchen holen

 

Mama Ellen mit der ganzen Horde


 Gina durfte nur mit den Pfoten ins Wasser, weil sie erkältet ist.

Drei Wasserratten in ihrem Element

 

Nun sind wir wieder zuhause angekommen und ich schleiche mich in den Garten, ich bin sooooooooooo müde  , ich schlafe erst mal ein paar Stunden, damit ich morgen wieder fit und frisch bin

gute Nacht 

Eure Pina  

 

10.5.09 23:14


mein erster Urlaub

.....war ganz schön aufregend.

Gestartet sind wir am 24.4.2009 früh um 10 Uhr. Herrchen hat den Bus mit mir und Gina und unserer Behausung gefahren, Frauchen ist mit ihrem Motorrad gebrummt, wir sind auf ein Motorradtreffen in Heerlen gefahren:

chaut mal, das ist Frauchen, als sie mit ihrem Motorrad neben uns fährt:

Da kommt Frauchen gerade mit ihrem Motorrad von einer Ausfahrt zurück und ich begrüße sie:


Am Sonntag sind wir dann weiter gefahren in Richtung Nordsee auf einen Minicampingplatz:


Dort haben und schon Elliot und Gipsy mit Frauchens Schwetser und Schwager erwartet.

Am Strand konnte ich das erste Mal in der Nordsee baden........bääääh, das Wasser hat aber komisch geschmeckt. 

Frauchen und Herrchen haben mit mir mit meiner Frisbeescheibe gespielt. Hui, das war richtig toll

 

Da seht ihr im Hintergrund die tollen Tulpenfelder, millionen Tulpen in allen Farben blühen dort auf riesigen Feldern.

Auf dem folgenden Foto seht ihr unsere  Freizeitwohnung. Herrchen und Frauchen schlafen im Auto und ich habe mit Gina im Zelt geschlafen.

 

Nun sind wir wieder Zuhause angekommen, es war mein erster Urlaub.

Urlaub, das finde ich toll, das müßt ihr auch mal versuchen

Eure 

Pina

2.5.09 21:50


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung